Veröffentlicht in Persönliches, Reise

Wieder zu Hause

Zehn Urlaubstage auf Rügen sind vorbei – ich bin wieder zu Hause. In dieser Zeit habe ich kaum etwas in anderen Blogs gelesen und nichts geschrieben. Ob ich das Lesen nachholen kann, weiß ich nicht, aber ab heute werde ich mich wieder mehr mit den Texten meiner Blogfreund*innen befassen.😊 Vielleicht bringe ich auch selbst etwas zustande. Dieser Beitrag kann jedenfalls schon als Anfang ‚betrachtet‘ werden – im wahrsten Sinne des Wortes.😉

„Wieder zu Hause“ weiterlesen
Veröffentlicht in Persönliches, Social Media

Ein Pingpong zwischen Ulli und Rosa

Zu meiner Freude hat Ulli, die ich unter anderen für den Awesome Blogger Award nominierte, sich der Herausforderung gestellt und aus dem Nähkästchen geplaudert.😊
Leider traute sich keiner, das von ihr weitergereichte „Stöckchen“ anzunehmen. Das finde ich schade, zumal ihre neu gestellten Fragen sehr spannend sind, und so habe ich Ulli versprochen, sie selbst zu beantworten.
Ein Pingpong also zwischen Ulli und Rosa.😃

„Ein Pingpong zwischen Ulli und Rosa“ weiterlesen
Veröffentlicht in Persönliches, Social Media

Nichts passiert einfach so

Folgendes Feedback erreichte mich per Messenger aus Berlin. (Veröffentlichung mit Erlaubnis der Absenderin):

Liebe Rosa,

Dein Buch „In der sibirischen Kälte“ wurde mir auf Facebook als Werbung angezeigt.
Zufall? Nichts passiert einfach so!
Ich hatte es mir bei Thalia bestellt. Dann kam die Corona-Epidemie und die Bestellung wurde storniert. Bei Amazon war das Buch nicht lieferbar. Nachdem in Berlin die Geschäfte aufgemacht hatten, kaufte ich es doch noch bei Thalia.

„Nichts passiert einfach so“ weiterlesen