Veröffentlicht in Literatur, Persönliches

Die Hölle

An einem Sonntagmorgen wacht Maja auf und entdeckt, dass das Bett neben ihr leer ist … Luna, ihre Freundin, ist verschwunden. Spurlos … Wie konnte das geschehen? Was ist passiert? Findet Maja es heraus, findet sie eine Erklärung? …

„Die Hölle“ – so heißt meine Kurzgeschichte, die im Band 2 der Anthologie „Frauen schreiben wundervoll“ veröffentlicht ist. Das Buch enthält Beiträge von 27 Autorinnen – aus der Welt der Phantasie, Kunst und Märchen, ist wie auch der erste Band, wunderschön gestaltet und ein echter Blickfang fürs Auge.

Erhältlich im Apollon Tempel Verlag, in Rosas Buchschop, überall wo es Bücher gibt und demnächst auch zum Ausleihen in der Stadtbücherei Lüdenscheid 🙂

Für Februar 2018 ist Band 3 der Anthologie „Frauen schreiben wundervoll“ geplant.

Autor:

Geboren bin ich 1954 in einem deutschen Dorf in Westsibirien (Gebiet Omsk), lebe seit 1992 in Deutschland. Nach 18 Jahren Bibliotheksarbeit in Omsk und 20 Jahren in der Stadtbücherei Lüdenscheid bin ich nun seit Dezember 2019 Rentnerin. Ich schreibe gern für meine Blogs und für die Homepage. Es gibt zwei Buchveröffentlichungen von mir: "In der sibirischen Kälte" und "Andersrum". Einige meiner Texte sind auch als eBooks im Internet frei zugänglich.

Ein Kommentar zu „Die Hölle

Schreibe eine Antwort zu frauhammerundnagel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s